Ausblick

Die Haltung von Lanthanotus ist nicht einfach und sollte nur Spezialisten vorbehalten sein. Hier  ist an das Verantwortungsbewusstsein jedes Terrarianers zu appellieren. Im Zweifel  ist darauf zu verzichten. Prestige- und Statusmotive sind dabei auf jedenfall zurückzustellen, dann ist der Erkenntnisgewinn nicht zu unterschätzen.

Die in situ Forschung ist unbedingt zu verstärken. Aufgrund der flächendeckenden Zerstörung des Lebensraumes sollten unbedingt koordinierte Schutzmaßnahmen, insbesondere des Lebensraumes, eingeleitet werden. Auch die Einrichtung von Schutzstationen und wissenschaftlich betreuten Zuchtprojekten scheint angebracht. Erfolgreiche Vorbilder gibt es dazu bei anderen Tierarten bereits.

  
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen