Vorkommen

Der Taubwaran lebt -vermutlich endemisch- auf Borneo bzw. besser gesagt: Nachweise des Reptils liegen bislang nur aus Borneo vor. Die bisherigen Sichtungen umfassen dabei den nordöstlichen und nordwestlichen Teil, insbesondere den malayischen Teil (Sarawak) und den indonesischen Teil (Kalimantan) der tropischen Insel. Die Echsen wurden in neuerer Zeit (2008) erstmals anläßlich eines Forschungsprojektes zur Erkundung der Biodiversität in einem für die Palmölindustrie wichtigen Gebiet in situ wissenschaftlich dokumentiert (Yaap, B. et.al, 2012).

Die Taubwarane bewohnen dort die Umgebung kleinerer fließender Gewässer und sind im Bodenbereich unter Laub liegend gefunden worden (Yaap, B. et.al, 2012).

Über weitere Vorkommen außerhalb von Borneo liegen zur Zeit keine gesicherten Erkenntnisse vor.

  
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen